net culture lab Opening

eroeffnung060907.png

— snip —

Das net culture lab im MQ wird gemeinsam mit dem Sponsor Telekom Austria TA AG, vertreten durch den CEO Rudolf Fischer, eröffnet.

In der Podiumsdiskussion „Freiraum für Kreativität schaffen – ein alternativer Zugang zu Innovationen?” werden wir das Konzept vorstellen und das Potential, aber auch die Grenzen solcher Initiativen abstecken. Es diskutieren:

Rudolf Fischer, CEO Telekom Austria TA AG
Karin Hakl, Abgeordnete zum Nationalrat
Jürgen Wutzlhofer, Gemeinderat und Abgeordneter zum Wiener Landtag in Vertretung von Stadträtin und Vize-Bürgermeisterin Landeshauptmann-Stellvertreterin Renate Brauner
Eva Czernohorszky, Geschäftsführerin LISA VR und Vertreterin ZIT
Roland Alton-Scheidl, Fachhochschule Vorarlberg, Kurator net culture labs und stellvertretender Vorsitzender creativwirtschaft.at

— snap —

Comments are closed.


Terms of use | Privacy Policy | Content: Creative Commons | Site and Design © 2009 | Metroblogging ® and Metblogs ® are registered trademarks of Bode Media, Inc.